AutorInnen



Lilian Robl

Lilian Robl, Bildende Künstlerin. Sie arbeitet seit Jahren zu und mit ‚Denkogrammen‘ und Sprachbildlichkeit. 2014 B. A. (Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft) an der Ludwig-Maximilians-Universität München, 2019 Diplom an der dortigen Akademie der Bildenden Künste. Zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen, darunter 2015 der Förderpreis des Psychoanalytischen Seminars in Zürich, 2016 RIFT (London) und 2017 Fellowship am Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst. Hohe Aufmerksamkeit für ihre Arbeiten Abschweifung (2017), Synset Kreis (2018) und Kippen (2019) erlangte sie in den jüngsten Ausstellungen: galerie weisser elefant (Berlin), Marburger Kunstverein, Ausstellung Karl & Faber Preis der Stiftung Kunstakademie München, The 14th Athens AnimFest. Mehr unter: www.flachware.de/lilian-robl




Beiträge //////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Lilian Robl: kippen (Bildstrecke)

Heft No. 02/2019 /// Abstract
//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Lilian Robl: abschweifen (Bildstrecke)

Heft No. 02/2019 /// Abstract