AutorInnen



Peter Groth

Peter Groth hat Geschichtswissenschaften studiert. Er lebt und arbeitet als freier Fotograf in Berlin. Schwerpunkte: Event- und Künstlerfotografie, sphärische Kulturpanoramen (360°). Fotos, Mitarbeit und Webpräsentation bei der Ausstellung „Haus der Fama“ im Haus Dacheröden, Erfurt 2000; Fotos und Mitarbeit bei der Ausstellung „Luisenburg: Ein vergessener Landschaftsgarten der Frühromantik“, Wunsiedel 2005; Teilnahme an der Fotoausstellung im Amerikahaus Berlin zur Wahl 2008 „U. S. fAcets“. Regelmäßiger Fotograf im Instituto Cervantes Berlin (2007–2012), Veranstaltungsreihe America Reloaded im HAU (2009–2010), Africa Fashion Day(s) im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion-Week Berlin seit 2013. Aktueller Schwerpunkt: Dokumentationsreihe „Nachts swingt Berlin“ (geplante Ausstellungen in Mailand, London und Lissabon).

 

Panoramen unter http://www.pixelpano.de 




Beiträge //////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Peter Groth: Vorbei (Fotostrecke)

Heft No. 01/2015
//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

Peter Groth: Verfall und Schmutz

Fotostrecke
Heft No. 02/08